Archiv

endlich es is 2007.ich hoffe ihr seid alle gut reingerutscht.frohes neues...kurze zusammenfassung des gestrigen abends:viele nette menschen,alkohol,betrunkene menschen,kotze,stress mit der leicht rechten dorfjugend,entäuschung über die ansichten einiger von uns zur lösung des problems,viele knaller,viel erschrocken...alles in allem ein tolles silvester

1.1.07 13:09, kommentieren

ich kann nich schlafen.unendlich ätzend sowas...erik,der noch bei icq on is,ist meine einzige rettung...toll jetz hat auch noch mein mp3-player den geist aufgegeben.bestens

2.1.07 00:47, kommentieren

morgen also endlich 16.ähm juhu...nuja ich schätze mal ich werde mich nich großartig anders fühlen,ich darf nur endlich legal alkohol kaufen.ah mist vergessen ausweis anzufordern.fuckdammt...aber morgen is endlich der tag am dem die langweiligsten ferien meines lebens zuende sind.endlich alle freunde wiedersehen.nur der bevorstehende unterricht trübt meine unsagbare freude etwas

2.1.07 17:50, kommentieren

ich habe mich soeben vom alljährlichen familiengeburtstagsessen entfernt und bin nun bestens über die geschehnisse im dorf informiert.juhu...wie schon gesagt ich fühle mich nich viel anders als gestern,aber es war ein toller geburtstag,mir haben viele liebe menschen gratuliert,worüber ich mich eigentlich am meisten gefreut hab...und ich habe karten für ein sinfoniekonzert bekommen,was unnedlich cool is...und zu meiner geburtstagsfeier wird mir sicher eine menge alkohol zur verfügung gestellt...irgentwie frag ich mich grade,wie viele menschen wohl nett zu mir sind obwohl mich garne leiden können...

4 Kommentare 3.1.07 19:53, kommentieren

ich bin unendlich unordentlich.und ich hasse mich dafür.meine uhr is weg,meine kranken- und meine essenskarte auch.und von allen die frage "na wo hattst se denn zuletzt?".hallo,wenn ich das wüsste würde ich nicht suchen...naja auf diesen frust erstma unendlich viele fettige sachen gegessen.ich hab echt ein ungesundes leben.aber man stirbt sowieso wenn die zeit ran is,also das ist meine ansicht.wenn die tage gezählt sind,holt sich der tod was ihm gehört

4.1.07 20:46, kommentieren

ja gestern also mit dani,erik,sten und phil in dreden neustadt gewesen.dumm nur das meine lieblings shishabar total voll war.naja unsere glücklicherweise äußerst ortskundige dani hat uns dann zu einer anderen geführt in der es auch recht schön war.in dieser bar haben wir auch die aktuellsten charts der türkei zu hören bekommen.zusammenfassend kann man sagen das diese aus billigen technobeats besteht,wozu halbnackte weiber im video mit dem arsch wackeln.toll.es gab auch ein aqarium mit einem vermeintlich toten fisch,der sich später,zu unser aller freude doch als lebendig erwies, zu bestaunen.und die shisha war ganz in ordnung...

1 Kommentar 6.1.07 18:38, kommentieren

heute war ein wenig sinnvoller tag.wir sind mit dem bus stecken geblieben,toll dacht ich,nach hause gehen und nichts machen.aber nein da machte mir meine mutter einen strich durch die rechnung.sie hielt es für moralisch unverantwortbar mich nicht zur schule zu schicken,bennys eltern dachten genauso.also machten wir und doch auf in die schule,wo uns 5 unendlich langweilige stunden erwarteten.ich beschloss ein paar gedanken in meinen block zu schreiben.meine kreativität wurde durch das dumpfe gerede des lehrers allerdings erheblich behindert.nuja also hab ich sinnlossachen aufgeschrieben,damit kann man wenigstens die zeit totschlagen...so am nachmittag durft ich mich dann wieder von hernn s. anmeckern lassen.ich spiele immer, zu langsam,zu schnell,zu hart oder zu schüchtern.entscheide dich mal!gib mir eindeutige anweisungen und dann spiel ich auch ordentlich!

8.1.07 17:08, kommentieren