Archiv

vor ein paar tagen aus berlin wiedergekommen...alles hier erscheint noch farbloser und eintöniger als sonst,die meisten menschen angepasst und engstirnig...jeden tag die gleichen gesichter,obwohl das natürlich,was bestimmte personen betrifft positiv is...naja praktikum findet ja in absehbarer zeit statt.und ich hab mir glücklicherweise was in berlin gesucht.ein lichtblick...so ich hät jetz eigentlich gemeintschaftskunde,doch dank unseren projektes zum gründerpreis dürfen wir dem unterricht fern bleiben...so sitzen benny,michi,erik und ich nun hier und erfreuen uns unserer "freistunden"...tag is gerettet

2 Kommentare 19.4.07 09:20, kommentieren

frau h. is wirklich eine hassenswerte person.mag sein das sie im leben viel durchgemacht hat,aber das berechtigt sie noch lange nicht ihren ganzen frust an uns auszulassen und damit das leben des ein oder anden zu versauen.besonders leid tut mir das im falle von marco und steffi.marco wiederholt dieses jahr die 10te und schafft sie dank frau h. wieder nicht...und bei steffi hoffen wir das sie noch ne 2 in deutsch schafft damit sie ausgleichen kann.denn wenn sie sitzen bleibt muss sie französisch in der sek2 weiter machen,und das würde sie nicht schaffen...so sind diese zwei schüler nun 6 jahre aufs gymnasium gegangen und das soll alles umsonst gewesen sein,bloß weil diese alte, dumme,verbitterte frau kein anderes vergnügen mehr hat,als ihren schüler die chance auf einen ordentlichen abschluss zu verbauen?!?...dinge die mich wütend machen

1 Kommentar 29.4.07 15:25, kommentieren