so von donnerstag bis sonntag in kerpen gewesen...also ja ich hab mich gleich erstmal in der riesigen schule verlaufen und dat is mir auch kein stück peinlich denn die war wirklich riesig,da hät sich jeder verlaufen...so dann aufm musikabend gespiel,war sehr toll...und was das beste is,ich habe jemanden kennengelernt der genauso gut schlagzeug spielen kann wie simon und man höre und staune es is ein exemplar der holden weiblichkeit.ich hätt in dem moment als ich sie hab spielen hören,glatt lesbisch werden könne.war einfach zu geil...naja wir beide haben dann zusammen ein kölsch getrunken (ein elende dünnes bier) und uns über "schlagzeugerthemen" unterhalten...dann hab ich noch das paradies auf erden gesehen:musikstore in köln.hät mir am liebsten auf der stelle ein neues schlagzeug gekauft...rückfahrt wie hinfahrt waren lang und anstrengend

19.3.07 21:07

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen